Ab 22.02.21 schrittweise Öffnung zum Regelbetrieb

eingetragen in: Uncategorized | 0

Sehr geehrte Eltern,

gestern tagten erneut die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten. Zwar gibt es erste Presseinformationen, allerdings noch keine offiziellen Informationen und Anweisungen auf dienstlichem Weg an die Schulen. Diese wurden allerdings noch für den heutigen Tag angekündigt.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld, sobald wir fundierte Informationen für Sie haben, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt. Bedenken Sie bitte jedoch, dass auch wir ein wenig Zeit für die Planungen zur Realisierung der Vorgaben benötigen.

Folgende Eckpunke wurden bisher in den Medien kommuniziert:

  • Vom 16.02. – 19.02.2021 Distanzunterricht und Notbetreuung wie gehabt. Sollten Sie (weiterhin) Bedarf an der Notbetreuung haben, melden Sie Ihr Kind bitte hierzu (erneut) mit dem offiziellen Formular an. Sollte es seitens des Ministeriums kein neues Formular für die Notbetreuung ab dem 15.02.2021 geben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. 
  • Schrittweise Öffnung ab dem 22.02.2021 im Wechselunterricht.
  • Neue Reglungen zum Hygiene- und Infektionsschutz für Lehrerinnen und Lehrer.
  • Ab 50er-Inzidenz wieder landesweiter Präsenzunterricht.

Am 15.02.2021 findet auf Grund des beweglichen Ferientages keine Notbetreuung und kein Distanzunterricht statt.